Leuchtstoffröhren Produkt-ID: #891


SOLAR TROPIC 15W Solar-Leuchtstoffröhren T8



JETZT €10.80

Produkt-Information:

  • 15 Watt Leuchtstoffröhre
  • Entspricht in Lichtfarbe und spektraler Verteilung ideal den Bedürfnissen der Aquarienpflanzen
  • Algenhemmend durch sonnengleiches Vollspektrum
  • Absolut natürliche Farben durch Farbwiedergabeindex 1A (sehr gut)
  • Farbtemperatur 4000 K

Produktbeschreibung

Bei Abdeckungen mit nur einer Röhre sollten die Ansprüche der Pflanzen immer an erster Stelle stehen, d. h. JBL SOLAR Tropic ist das Licht der Wahl. Bei Abdeckungen mit mehr als einer Röhre kann der Tagesgang in Lichtintensität und Farbtemperatur nachgeahmt werden : Man beginnt den Aquarientag z. B. mit der Hälfte oder 1/3 der eingebauten Röhren und schaltet den Rest nach ca. 2 Stunden zu und abends in umgekehrter Reihenfolge wieder aus. Eine Kombination der Röhren SOLAR Tropic und SOLAR Natur erlaubt die höhere Farbtemperatur in Tagesmitte nachzuahmen, indem SOLAR Natur wie oben erwähnt später zugeschaltet wird. Wenn die Röhre mit der höheren Farbtemperatur als erste hinter der Frontscheibe installiert ist, erhöht sich außerdem die Tiefenwirkung des Aquariums. JBL SOLAR Color empfehlen wir aus bereits erwähnten Gründen nicht als alleinige Beleuchtung, sondern nur in Kombination mit SOLAR Tropic oder SOLAR Natur

Produktempfehlungen

Eine Kundenbewertung für “SOLAR TROPIC 15W Solar-Leuchtstoffröhren T8”

  1. lego sagt:

    Ich bin seit 3 Monaten Aquarianerin und habe mit einem Komplett-AQ-Set mit 84 Litern begonnen. Das Set verfügt über sehr gute Komponenten bis auf die Leuchtröhren – das wurde mir erst mit der Zeit klar.

    Aquarianer wissen, welch ‘Wissenschaft’ dieses Hobby ist und so ist es auch mit den Röhren. Habe lange im Internet Farbtemperatur usw. recherchiert und den Unterschied zwischen Dreiband-Röhren (nur Teilausschnitt des Tageslichtes und deutlich billiger) und sogenannten Vollspektrum-Röhren (entsprechen dem Tageslicht und sind teurer).

    In den allermeisten Komplett-Aquarien werden die billigeren Dreiband-Röhren verbaut, die zudem auch meist zu hell für Pflanzen und Fische sind. Zu erkennen sind die Röhren an den 3-stelligen Zahlen, die auf der Röhre aufgedruckt sind. Meine waren z.B. 760er, d.h. die 1.Stelle = 7 steht für Dreiband (alle ersten Zahlen bis 8 sind Dreibandröhren, erst ab ’9′ an der ersten Stelle handelt es sich um Vollspektrum-Röhren). Die beiden nächsten Zahlen sagen etwas über die Helligkeit aus. In dem Beispiel ’60′ = Kurzform für 6000 Kelvin = sehr hell und gerade für die Pflanzen ZU hell, da sie dadurch gedrungener wachsen.

    Bei den JBL-Röhren handelt es sich durchweg um Vollspektrum-Röhren und in diesem Fall mit einer Helligkeit von 4000 Kelvin = weniger hell = mehr Rotanteil im Licht, was die Farben von Pflanzen und Fischen viel deutlicher zum Ausdruck bringt.

    Das faszinierendste nach dem Einbau der Röhren finde ich, dass meinen Fischen ganz offensichtlich das Licht besser gefällt. Sie sind munterer und bewegen sich am Tag mehr als vorher.

Schreiben Sie eine Kundenbewertung